Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt
    Reisende beim Schnorchelausflug

    Reiseberichte aus Thailand

    Was unsere Kunden von ihrer Thailand Familienreise erzählen…

    Auf dieser Seite berichten unsere Kunden von ihren Erfahrungen und Erlebnissen, die sie während ihrer Familienreise mit uns durch Thailand gemacht haben. Lassen Sie sich von den Berichten inspirieren und bekommen so einen ersten Eindruck von Thailand. Haben Sie auch einen Reisebericht geschrieben oder sogar eine eigene Website erstellt und wollen Ihre Erfahrungen teilen? Dann freuen wir uns über eine E-Mail an info@erlebe-thailad-familienreisen.de.

     

     

     

    Familie Zettl: „Es war wirklich schön“

    Familie mit Kind im Tuk Tuk

    Mit dem Tuk Tuk durch die Stadt.

    Spät aber doch melde ich mich mit unseren Reiseerfahrungen zurück.
    Kurz gesagt: Es war wirklich sehr schön!
    Alle Hotels haben gut gepasst, Zimmer schön und sauber, Personal sehr freundlich – auch zu unserer Tochter. Wir haben uns überall willkommen gefühlt.
    Auch in Koh Lanta, wo wir ja ursprünglich skeptisch waren, haben wir uns sehr wohl gefühlt. (…)
    Der Guide, der uns zum River Kwai begleitet hat, war ebenfalls sehr freundlich und engagiert. Das Programm war leicht anders als geplant. Wir waren an einem Fischmarkt. Das ist vielleicht auch der einzige Kritikpunkt. Der Fischmarkt hat unsere Tochter so gar nicht begeistert (weil es um 9 Uhr morgens halt auch schon ziemlich stinkt), da wäre der Train Market sicher netter gewesen. Aber seis drum 😉
    Jedenfalls vielen Dank für die umsichtige Organisation. Auch ein großes Kompliment an die Partneragentur in Thailand. (Februar 2019) 

     

    Leckeres Essen zusammen genießen.

    Familie Weidemann: „Eine bis ins Detail perfekt organisierte Reise.“

    Wir sind vorgestern von unserer Thailand-Reise zurückgekehrt und möchten uns bei Ihnen und Ihrem Team ganz herzlich für eine bis ins Detail perfekt organisierte Reise bedanken. Wir sind wirklich sprachlos, wie gut alles organisiert war und wir reibungslos alles funktioniert hat. Alle Transfers waren absolut zuverlässig und pünktlich am Abholort. Die Fahrer waren sehr freundlich, kompetent und sind sehr sicher gefahren. Die Unterkünfte waren toll – wir hatten an allen Orten das Gefühl, dass wir an dem jeweiligen Ort nicht besser hätten wohnen können – in Bangkok ein tolles, modernes Hotel mitten im Zentrum; in Khao Sok eine traumhaft gelegene Dschungelanlage – besser geht nicht;

    auf Koh Lanta ein tolles, sehr sauberes und ebenfalls super gelegenes Resort und Railay Bay hat schließlich den Vogel abgeschossen – wir dachten ja eigentlich, dass die drei vorherigen Orte nicht steigerungsfähig waren, wurden aber in Railay Bay eines besseren belehrt – unglaublich toller Ort, der einem jeden Tag aufs Neue ob seiner Schönheit den Atem geraubt hat, und ein superklasse Hotel.

    Ein spannender und bereichernder Teil der Reise war auch der Nachtzug – die Kinder waren so aufgeregt, im Zug zu schlafen und auch für uns Erwachsene war es ein tolles Erlebnis, wenn auch die Nacht kurz war :-).

    Auch die Rückreise war wieder ganz toll organisiert – es hat alles wirklich wie am Schnürchen geklappt.

    Beeindruckt waren wir auch davon, dass wir direkt nach der Ankunft über Handy mit einer Mitarbeiterin von Ihrer lokalen Agentur reden konnten, die uns nochmal versicherte, dass wir jederzeit in Kontakt treten könnten, wenn etwas sei (was wir dann nicht brauchten).

    Ich kann gar nicht alles aufzählen, was toll war, daher insgesamt noch einmal ein riesiges Dankeschön für eine solche unglaublich schöne und wirklich PERFEKT organisierte Reise – von der Vorbereitung bis zum Ende der Reise! Ich habe Sie schon seit unserer Rückkehr mehrfach weiterempfohlen und werde dies auch weiterhin tun. (Februar 2019) 

    weiter lesen

     

    Kind am Strand von Chumphon

    Entspannte Tage am Strand erleben.

    Familie Brast: „Es war ein toller, ereignisreicher, spannender und sicher nicht der letzte Thailand-Urlaub.“

    Die Organisation durch Sie und Ihren lokalen Partner war fehlerlos, wir haben nicht einen Minute auf einen Fahrer, Transfer oder sonstiges gewartet. Es lief, wie sagt man so schön,“wie am Schnürchen“. So reibungslos hätten wir uns es nicht vorstellen können. Vielen Dank dafür!

    Die Reiseroute bot Abwechslung und war insgesamt gut gewählt und auch mit Kind (5 Jahre) gut bewältigbar. (…)

    Wir waren insgesamt sehr zufrieden und bei etwaigen nächsten Fernreise werden wir uns sicher Ihr Angebot dazu ansehen. (Januar 2018)

     

     

    Erawan Wasserfälle mit Kindern

    Planschen Sie mit Ihren Kindern in dem klaren Wasser.

    Familie Brunnet: „Wir haben noch nie ein Land so intensiv kennenlernen und erleben können.“

    Aus Sicht der ganzen Familie war es unser bisher schönster Urlaub.

    Was uns besonders gut gefallen hat: Da gibt es vieles: Die perfekte Organisation, die es uns ermöglicht hat, uns ausschließlich auf Land, Leute und zugleich die eigene Familie zu konzentrieren. Die zahlreichen, sehr gut informierten und netten Guides, die uns sehr viele Infos anschaulich vermitteln konnten, ohne dass die Fülle überfordernd war. Die schönen vielseitigen Unterkünfte und die unterschiedlichen Varianten der Fortbewegung. Das ausgewogene Maß an Aktivitäten und Freizeit, wobei auch die zeitliche Einordnung der Aktivitäten im jeweiligen Baustein immer ideal war.

    Was unseren Kindern auf der Reise besonders gefallen hat: Auch hier gibt es viel: Das Probieren von local food, das Schwimmen in den Erawan-Wasserfällen und der Besuch des Tempels in diesem Baustein, die Fahrt im Nachtzug, die Wanderung im Regenwald sowie das anschließende Tubing, die Fahrradtour auf Kho Phanghan mit dem Besuch der Kokosnuss-Plantage und vor allem der Schule und -last but not least- einer der absoluten Höhepunkte: das Schnorcheln auf Kho Samui. (April 2017) 
    weiter lesen

     

    Mädchen beim Schnorcheln

    Schnorcheln Sie im Angthong Nationalpark.

    Familie Herberger: „Unsere herrliche Thailandreise“

    Wir haben die Reise sehr genossen und haben keine Kritikpunkte. Es hat alles reibungslos geklappt und wir fühlten uns bei Ihnen von Beginn der Kommunikation an in guten Händen.

    Der Hit war der schnell strömende Fluss, in dem man sich herrlich treiben lassen konnte. Eine wunderschöne Kulisse illuminiert mit den Öllampen erfreute uns den ganzen Abend. Unser sehr netter und engagierter Guide machte mit uns eine Abendsafari, eine Morgensafari und eine zweistündige Dschungelwanderung. 

    Dann folgte der Aufenthalt auf Koh Samui, wo wir unseren Urlaub ausklingen ließen. Die Anlage war wieder wie gemacht für uns und wir fühlten uns gleich wohl und willkommen. Eine Mopedausleihe, um die Insel zu erkunden war die beste Möglichkeit und sehr preiswert.  Das letzte Hihglight war der Schnorchelausflug. Die Organisation des Ausflugs war über einen Ihrer Partner vor Ort erfolgt – eine sehr angenehme Erfahrung für uns. Die Fische umschwärmten uns regelrecht und so war dieses Erlebnis nicht nur für die Kinder ein großartiger Abschluss. (August 2016) 
    weiter lesen

     

    kundenfoto-sohn-und-tochter-river-kwai

    Baden Sie im River Kwai.

    Familie Geiger: „Unvergessliche Übernachtung auf dem River Kwai“

    Wir waren mit der von Ihnen zusammengestellten und organisierten Reise sehr zufrieden!!!
    Alles war perfekt organisiert und alle Abläufe, Transporte, Ausflüge etc. haben reibungslos funktioniert. Ein ausdrückliches Lob auch an Ihre Partneragentur (…) vor Ort!
    Die Hotels waren alle schön und gut gewählt, jedes auf seine Art besonders, mit toller Lage, sodass wir uns überall wohl fühlen konnten. Auch die Ausflüge waren erlebnisreich und interessant.

    Besonders hervorheben möchte ich die Tour an den River Kwai, wo wir zwei Tage mit einem sehr guten und informierten Guide unterwegs waren – die Übernachtung auf den Jungle Rafts wird für uns sicher unvergesslich bleiben.

    Insgesamt also möchten wir uns sehr herzlich bei Ihnen bedanken für eine interessante und abwechslungsreiche Reise in unterschiedliche Gegenden Thailands sowie für einen absolut reibungslosen und hervorragend organisierten Ablauf! (August 2016) 

    weiter lesen

     

    Mädchen im Khao Sok Nationalpark in Thailand

    Im grünen Dschungel entdecken Sie kleine Äffchen.

    Familie Vorwig: „Faszinierendes Thailand“

    Es war eine fantastische Reise! wir haben viel vom Land gesehen, die freundlichen Menschen kennen gelernt, deren Religion und teilweise einen Einblick in deren Leben erhalten. Das Land selber war faszinierend und konnte von uns aufgrund der guten Reiseorganisation entspannt bereist werden! …Wir waren nah an der Natur, haben den Dschungel gesehen, die Tiere und viel
    Wasser zum spielen! Die Abläufe waren gut organisiert, die Partner vor Ort sehr freundlich und äußerst bemüht alles gut ablaufen zu lassen. Unser Guide am River Kwai war absolut top! Auch die Fahrradtour in Bangkok hat uns absolut super gefallen, hier waren wir vorher eher skeptisch. Aber die Guides waren sehr gut, haben sich auf unseren etwas müden Sohn super eingestellt, so dass kein Stress aufkommen konnte. (März 2016)

     

    Khoa Sok Nationalpark

    Genießen Sie den Khao Sok Nationalpark.

    Stefan und seine Familie: „Perfekte Organisation“

    Am besten hat mir gefallen, dass die Reise eine Kombination aus Abenteuer und fest vorgebuchten und reservierten Resorts war. … Meinem Sohn … haben insbesondere die Ausflüge im Khao Sok Nationalpark am besten gefallen.

    Einer perfekten Organisation (Hotels, Timing der Minivans) folgte der perfekte Inhalt der Reise (Abenteuer und Komfort). Die Reise entsprach genau meinen Vorstellungen. Thailand ist sicher, hat eine gute Infrastruktur, eine interessante Geschichte mit freundlichen Menschen. Die Kombination aus Dinge selber erledigen und vorgebuchten Elementen war absolut perfekt. (März 2016)

     

    familie-honikel

    Die Jungs der Familie Honikel fanden Silvester in Thailand toll.

    Familie Honikel: „Thailand – mit Tuktuk und Abenteuern für Gross und Klein“

    Wir sind nun schon ein paar Tage aus Thailand zurück, wo wir den Jahreswechsel und zwei schöne Rundreisewochen verbracht haben, doch der Erholungswert, die schönen Erinnerungen und Eindrücke hallen bei uns allen noch nach. Mit unseren zwei Jungs (3 und 1) haben wir 5 Stopps erlebt – unter Moskitonetzen geschlafen, gefrühstückt während Affen sich um ein Seil streiten, in Nachtzügen das Land erlebt und natürlich jede Menge Tuktuk gefahren, meist das Tageshighligt für unsere Kids. Wir hatten eine grossartige Zeit; dank der tollen Organisation brauchten wir nur kurz mit den Vouchern winken oder unseren Namen sagen, und schon waren Driver, Guide und Veranstalter zu den versprochenen Leistungen pünktlich, kompetent, kinderfreundlich und authentisch für uns da.

    Wir erlebten Thailand als sehr kinderfreundlich und sicher – wir konnten Menüs kinderfreundlich umbestellen (ohne Gewürze, mit Ketchup) und sahen viele fröhliche und lächelnde Gesichter, wenn wir Tempel, Wasserfälle, Elefantentouren oder Bootstouren erlebten. Der Zugmarkt mit den Fröschen am Spiess bot die richtige Portion „Gruseln“ für den Grossen und das Klettern bei den Erewan-Wasserfällen in eine kleine Höhle die richtige Menge „Abenteuer/Sport“ für die ganze Familie. Neben einer tollen Silvestergala unter freiem Himmel mit schwebenden Lichtern und riesigen Plüschhundpreisen gab es Longtailboat-Shuttles zum Hotel am River Kwai und breite Sandstrände auf Koh Lanta mit Kinderpool in Sichtweite. Wir konnten die Reise sehr geniessen – trotz kleiner Kinder sind wir in die Atmosphäre aus Tempeln, tausendjahrealter Geschichte, Buddhismus und geschäftigem Treiben in der Glitzermetropole Bangkok eingetaucht – ohne Buggy, Kindersitze und mitgebrachtem Gläschenessen. Wir sind glücklich, dass wir diese Tour gemacht haben und haben sie bereits Freunden mit ähnlichen Konstellationen (zwei kleine Kinder und unternehmungslustige Eltern) empfohlen. Wir sind mit der Thai geflogen und haben Nachtflüge genommen – dazu würde ich auch nur raten, denn dann sind die Kids meist ausgeruhter als wenn man sich 11 Stunden durchs Entertainmentprogramm zappt. (Januar 2016) 
    weiter lesen

     

    Baden Sie in den Erawan Wasserfällen.

    Familie Strauß: „Urlaub abseits der Massen“

    Wir waren begeistert von der Organisation, die zuverlässig und pünktlich geklappt hat. Die Reiseleitung, insbesondere bei der Tour „Öllampen auf dem Dschungelfloß“ war sehr nett, sprach sehr gutes Englisch und war sehr bemüht, auf sämtliche Fragen und Bedürfnisse von Groß und Klein einzugehen. Wir haben uns stets sicher und sehr gut aufgehoben gefühlt. Die Touren waren individuell, weit weg vom Massentourismus und haben einen guten Einblick in Land und Leute gewährt. Ein ganz großes Kompliment und vielen Dank, es war unsere erste Fernreise mit Ihrem Unternehmen, ganz sicher aber nicht die Letzte. 🙂 (Januar 2016)

     

     

    Einheimische Kinder des Bergvolks bei Chiang Mai

    Kinder aus dem Bergdorf.

    Familie Koehler: „Besondere Erlebnisse beim Bergstamm“

    Die Reise war sehr gut organisiert, netter Kontakt mit der Zentrale von Erlebe Familienreisen. Viele gute Informationen über das Land und Leute und die Abläufe unserer Reise. Schön war es, dass wir als eigene kleine Gruppe die Trekkingtour und auch den Tag mit den Elefanten verbracht haben. Dadurch konnte sehr individuell auf unsere und die Bedürfnisse der Kinder eingegangen werden. Die Ansprechpartner bei der Treckkingtour und auch beim Tag mit den Elefanten waren sehr nett und freundlich und haben die Abläufe sehr kindgerecht gestaltet. Schön war es auch, dass das Dorf im Dschungel nicht so touristisch war, wie ich es einmal bei einer Reise erlebt habe. Bei der Dschungeltour hat unseren Kindern am besten gefallen, dass unser Guide viel mit den Kindern gebastelt und viele Späße mit ihnen gemacht hat. Auch über die Kinder im Dorf, die zum Spielen vorbei kamen und für uns am Abend getanzt haben, haben sich unsere Kinder sehr gefreut. Bei dem Tag mit den Elefanten war sicherlich das Baden mit den Elefanten am schönsten. (Januar 2016)

    Entdecken Sie die Schönheit der Natur beim Wandern im Khao Sok Nationalpark.

    Wandern im Khao Sok Nationalpark.

    Familie Wildburger/Rauh: „Unser vielseitiges Thailand Abenteuer“

    Die Reise war perfekt organisiert und alle Transfers (ob mit Minivan, Tuk-Tuk, Nachtzug und Boot) klappten sehr pünktlich.
    Die Auswahl der Hotel war bestens. Die Reiseleiter waren sehr nett und haben uns viel über Land, Leute, Flora und Fauna vermittelt. Zu den Highlights unserer Kinder zählten die abenteuerliche Fahrradtour durch Bangkok, die Trekkingtour zum Bergvolk in Nordthailand und die schwimmenden Hütten mit spektakulärer
    Aussicht auf dem Cheow Lan See. Ein Riesenspaß war auch das Schwimmen im River Kwai bei starker Strömung. Sehr beeindruckt waren wir auch von der Wanderung durch den Regenwald im Khao Sok N.P. mit thailändischem Picknick am Wasserfall. (August 2015)

     

    Kinder auf dem Floß im Khao Sok

    Eine Floßfahrt kann sehr spaßig sein.

    Familie Orelli: „Thailand für die ganze Familie“

    Wir kommen soeben von einer wunderbaren Reise aus Thailand zurück. Unsere drei Kinder haben schon gefragt , ob wir das nächste Jahr wieder gehen. Wir sind rundum zufrieden, die Hotels waren hervorragend ausgesucht, die Transporte klappten problemlos, die Ausflüge waren gut gewählt und das ganze wirklich äußerst kinderfreundlich! Von unserer ganzen Familie ein riesiges Dankeschön für diese wunderbare Reise und Ihre gute Unterstützung. Wir können ihr Reisebüro aus vollem Herzen weiterempfehlen und hoffen es war nicht die letzte Reise, die uns mit Ihrer Hilfe in ein fernes Land führte. (August 2015)

     

     

    Der River Kwai

    Ein einmaliger Aufenthalt am River Kwai.

    Familie Pielen: „Abwechslungsreiche Thailandreise“

    „Uns hat das abwechslungsreiche Programm sehr angsprochen, die verschiedenen Eindrücke, die man mitgenommen hat. Desweiteren fanden wir richtig gut, dass es ein wirkliches Programm für Kinder war. Egal, an welcher Station wir waren, es gab immer ein Highlight (meist in Form von Aktivitäten im Wasser) für Kinder. Ohne langes Warten und sitzen müssen, konnten sie dirket los und sich austoben. Unseren Kindern hat das abwechslungsreiche Programm ebenfalls gut gefallen. Sich treiben lassen im River Kwai, Kanufahren im Dschungel und das Elefantenfüttern am River Kwai waren besondere Highlights. Affen in natura zu sehen, die es bei uns nur im Zoo gibt, gehörten ebenfalls dazu. (…) (August 2015)

     

    Den Sonnenuntergang als Familie genießen

    Sonnenuntergänge mit der ganzen Familie genießen.

    Familie Michna/Aerzen: „Unsere schöne Rundreise Thailand 2014“

    Bangkok ist eine Stadt mit einer großen Vielfalt. Wir packten uns ein Paket aus Tempeln, Insider Restaurants, Tuk Tuks, Klongfahrten, Night Cruise Fahrt bis hin zum tollen Ausblick aus dem 83. Stockwerk des höchsten Sky Towers.
    Highlight war die Radtour. Die Tour war perfekt organisiert. Zuerst ging es durch Chinatown, dann zu einem Tempel, von dort mit dem Longtailboot in einem Affenzahn durch die Klongs – das hat mega Spaß gemacht. Dann wieder auf die Fahrräder. Dann ging es weiter – das alles zu sehen und zu erleben war für uns das schönste Erlebnis in Bangkok. Es wurde oft Pause gemacht, erzählt und es gab genügend zu trinken und Snacks, wie gesagt, perfekt organisiert.
    Der Baustein Öllampen auf dem Dschunglefloss war genau das Richtige nachdem wir uns Bangkok angeschaut hatten, nicht zu weit entfernt und dennoch komplett woanders.(…) In den Jungle Rafts haben wir ohne Strom in schwimmenden Bungalows auf dem Fluss übernachtet und konnten uns im Wasser vom Anfang der Häuschen bis zum Ende treiben lassen. (…)

    Der Baustein im Khao Sok Nationalpark war ein absoluter Traum! Mitten in der Natur kann man hier Thailand wirklich erleben! Eine niedliche Hütte im Dschungel, genial. Dschungelgeräusche, Sternenhimmel, Affen, Natur pur. Auch die Ausflüge waren toll. Mit Erfrischung im Fluss, den auch die Affen nutzen. Das Essen war total lecker und die Betreuung gastfreundlich. (…) (Mai 2014) 
    weiter lesen

     

    Den Sonnenuntergang als Familie genießen

    Tauchen Sie in die Kultur ein.

    Familie Remmers: „Unsere Thailand-Rundreise“

    Wir hatten eine Thailand-Reise mit den Stationen Bangkok, Chiang Mai und Koh Samui gebucht.
    Der Empfang und Transfer in Bangkok zum Hotel hat gut geklappt. Das Hotel war super, unser Sohn war vom Pool im 8. Stock begeistert (und hat dort Schwimmen gelernt). Bangkok war toll. Die Stadt ist klasse, das Essen war immer lecker.
    Die Fahrt mit dem Nachtzug nach Chiang Mai war ein Erlebnis (und wir konnten gut schlafen). Der Ausflug zum Elefantencamp war toll. Diese sanftmütigen Riesen sind wunderbar. Alles in allem war es ein Traumurlaub, die Erlebnisse wirken immer noch nach! Die Bilder sind noch immer im Kopf!
    Und unsere Beraterin bei Ihnen war super! Auch an Sie ein großes Danke! (März 2014)

     

    Zusammen die Ebenen des Erawan Wasserfalls erkunden

    Familienabenteuer am Erawan Wasserfall.

    Familie Aschenbrenner: „Traumhafte Reise“

    Angefangen vom Baustein Planschen am Wasserfall über den Nachtzug von Bangkok nach Surat Thani und dem Kaoh Sok Nationalpark bis zum tollen Badeurlaub auf Koh Lanta. Alles war für sich ein riesen Erlebnis – nicht nur für unsere beiden 3- und 5-jährigen Mädels.
    Besonders in Erinnerung werden uns sicher die Herzlichkeit der Menschen in Thailand bleiben. Wir sind überall mit offenen Armen empfangen worden- egal ob im Dschungel oder auf den Straßen Bangkoks. Die Hilfsbereitschaft ist enorm und habe ich so noch nicht erlebt.
    (…)
    Einen besonderen Dank möchten wir aber auch nochmal an unsere Reiseleiterin „Mong“ schicken, die uns während des Bausteins „Planschen am Wasserfall“ betreut hat. Einfach super! Vielen Dank für alles 😉 (März 2014)

     

    Die kleine Mia neben dem Buddha

    Die goldenen Tempel sind beeindruckend.

    Familie Wager: „Abenteuerlicher Thailand-Urlaub mit Kleinkind“

    Wir sind wieder zurück aus unserem suuuuper tollen Urlaub!!!
    An dieser Stelle möchte ich mich wirklich ganz herzlich bei Ihnen bedanken…es war von Anfang an eine perfekt organisierte Reise! Vor allem der Baustein mit dem Dschungel war ein absolutes Erlebnis!
    Mit den Flügen, die sie uns gebucht hatten, hat wirklich alles gepasst.
    Von den Unruhen in Bangkok war überhaupt nichts zu spüren…und auf den Inseln (wir waren noch auf Koh Samui und Koh Panghan) war es das reinste Idyll!!!
    Wir hatten wirklich – dank Ihnen- einen total entspannten Urlaub und für unsere Mia (2 J.) war es ein einziges großes Abenteuer!!! DANKE – DANKE – DANKE (Januar 2014)

     

    Ein Makake

    Der freche Affe mit den Vitamintabletten.

    Familie Wunder: „Unser Thailand-Abenteuer“

    Wir melden uns zurück aus unseren wunderschönen Thailandferien. Wir waren in jeder Hinsicht begeistert: Alles hat hervorragend geklappt und ich wüsste nicht, was Sie bzw. Ihre Partneragentur noch verbessern könnten.

    Die 2-tägige Akklimatisierung in Hua Hin können wir unbedingt empfehlen – es gibt viel zu erkunden, auch freche Affen auf dem Tempelberg. Unsere Kinder (6 und 7 Jahre alt) wären wohl überfordert gewesen, wenn wir gleich schon in Bangkok losgelegt hätten (klimatische Umstellung, „Kulturschock“ und dazu noch ein Jetlag). Der Nachtzug von Hua Hin nach Surat Thani und der Aufenthalt im Khao Sok Nationalpark waren ein Erlebnis. 

    Zu den ganz grossen Highlights gehörten jedoch der Aufenthalt auf Koh Lanta und die Fahrradtour durch Bangkok.  Auf Koh Lanta haben wir jeden Tag neue „Abenteuer“ erlebt, einmal die Fahrt durch die Mangroven, wo unser Boot von Makaken gestürmt wurde und ein Affe die Handtasche meiner Frau durchwühlte (…). Die Überschaubarkeit der Insel und das familiäre Umfeld machen Koh Lanta zu einem eigentlichen Familienferien-Geheimtipp. Aber auch Bangkok eignet sich ausgezeichnet für Familienferien, selbst mit Kleinkindern. Ob der Besuch der Sky Bar oder der Königspalastes, Wat Poh oder ein Dinner Cruise auf dem Chao Phreya, die Kinder kamen aus dem Staunen nicht heraus, erst recht nicht bei der Fahradtour durch die Märkte China Towns und entlang den Kanälen. (Januar 2014) 
    weiter lesen

    Am Strand in Railay

    Mit kleinen Kindern in Thailand auf Reisen.

    Familie Falk: „Reisen mit einem Kleinkind und einem Baby“

    „Wir waren anfänglich etwas skeptisch mit unseren zwei kleinen Kindern (3 Monate und 19 Monate) so weit zu reisen. Die Abenteuerlust war aber zum Glück stärker. Die Ferien waren wunderschön und sehr erholsam. Alles hat wunderbar geklappt und es gab nie einen Moment bei dem wir uns mit den Kindern unwohl fühlten. Am besten hat uns der Aufenthalt im Khao Sok Nationalpark gefallen. Abseits vom Massentourismus plantschten wir im tropisch warmen Fluss und konnten gleichzeitig die Affen auf 10 Meter Distanz beobachten.

    Auch das Essen war sensationell und nicht vergleichbar mit dem thailändischen Essen, welches man bei uns meistens erhält. Wir haben uns nach der Rückkehr in einem Asiashop gleich mit thailändischen Auberginen, Spargelbohnen, Pak Choi, Shitakee Pilze, Galanga Wurzel und diverse Curry Pasten und Kokosmilch eingedeckt, um die Erinnerungen nochmals aufleben zu lassen.“ (November 2013) 

     

    In Bangkok

    Mit den Kindern in Bangkok unterwegs.

    Familie Bogner: „Highlights unserer Reise“

    Das tollste auf unserer Reise war die Fahrradtour durch Bangkok – die war einfach super!!! – und das Essen, was wir dort bekommen haben, war das beste Essen auf dieser ganzen Reise. Ganz toll war auch, dass wir für den Baustein „Planschen am Wasserfall“ für 3 Tage unseren eigenen Guide Panisa hatten. Und nicht zu vergessen die super Organisation auf der gesamten Reise. Die Transfers waren sehr gut; wir hatten zeitweise einen eigenen Minivan mit eigenem Fahrer nur für unsere Familie; toll war auch die Fahrt im Nachtzug von Bangkok.

    Wir haben uns für erlebe-fernreisen entschieden, weil ich gerne mit meiner Familie eine Rundreise durch Thailand machen wollte, dies aber nicht auf eigene Faust. Ich fand auch die Idee toll, dass die Reisen speziell auf Familien ausgerichtet sind und man aber doch durch die einzelnen Bausteine die Möglichkeit hat, seine Reise individuell zu gestalten. (April 2013)

     

     

    Der Train market

    Der Train Market ist weltweit bekannt.

    Familie Mastrorocco: „Planschen am Wasserfall“

    Am 1. Tag unserer River Kwai Tour wurden wir früh morgens in unserem Hotel in Bangkok von unserer Reiseleiterin Ranna und unserem Fahrer abgeholt. Wir fanden es sehr komfortabel, einen eigenen Van mit Fahrer zu haben. Als erstes besuchten wir den „Train Market“ in Maeklong. Dieser Markt findet auf den Bahngleisen statt; jedes Mal, wenn der Zug kommt, wird alles in Windeseile zur Seite geräumt – einfach unglaublich! Nach dem Mittagessen stiegen wir in den Zug entlang des River Kwai. Die Fahrt führte uns durch eine herrliche Landschaft; auch die Konstruktion der Gleise war sehr beeindruckend. (…)
    Am 2. Tag besuchten wir den Erawan National Park mit seinen bekannten Wasserfällen auf 7 Ebenen. Wir schafften es mit unseren Kindern bis zur Stufe 3, wo man zusammen mit zahlreichen Fischen baden konnte. Ein tolles Erlebnis! (…) Am 3. Tag ging es zur, durch den Film bekannten, „Brücke am River Kwai“ (…) Alles in allem war diese Tour ein unvergessliches Erlebnis – für unsere Kinder und uns als Eltern! (Februar 2013)

     

     

    Tubing im Khao Sok vor Kalksteinfelsen-Kulisse

    Einfach mal treiben lassen…

    Familie Fiedler: „Vielseitige und ausgewogene Rundreise“

    „Das tollste auf unserer Rundreise fanden wir die Vielseitigkeit: erst viel Land und Leute anschauen, dann eine Woche am Hotelpool entspannen. Ganz ehrlich, wir hätten NICHTS am Programm ändern wollen!
    Die Tagesplanung war im Großen und Ganzen sehr ausgewogen – die Kids hatten jeden Tag noch genügend Zeit, um im Pool oder im Fluß zu schwimmen.

    Von den Unterkünften hat es uns in Bangkok am besten gefallen: Das Standardhotel ist nagelneu, optisch sehr ansprechend und gepflegt. Ein Highlight waren natürlich auch die schwimmenden Bungalows von Öllampen auf dem Dschungelfloß am River Kwai: der Romantik wegen … 🙂 Wir würden sie uneingeschränkt weiterempfehlen! Der Transport in Minivans war prima und auch die Fahrt auf dem Pritschenwagen haben die Kinder (und wir) sehr genossen. Die Nachtzugfahrt war ein gelungenes Erlebnis.“ (April 2012)

     

    Zwei Makakenaffen auf dem Baum im Khao Sok

    Affen spielen im Dschungel des Khao Sok Nationalparks.

    Familie Klink: „Urwald-Feeling im Khao Sok Nationalpark“

    „Vielen Dank! Wir haben uns von Ihnen (auch telefonisch) hervorragend beraten gefühlt. Juli/August ist in Südost-Thailand tatsächlich eine gute Reisezeit – wir haben in 20 Tagen keinen Tropfen auf den Kopf bekommen und auf den Inseln sogar täglich Sonne. Die ganze Reise war gespenstisch gut geplant – alles hat hervorragend geklappt, jeder Transport war gut organisiert, alle Buchungen vor Ort bekannt, alle Mitarbeiter freundlich und mit Ihrem Partner haben Sie eine sehr gute Wahl getroffen.
    Das Upgrade in Bangkok hat sich sehr gelohnt: Das Resort – extrem gut geführtes, sauberes Haus mit sehr schönen Zimmern und hervorragender Lage – direkt am Fluss, mit Flussterrasse und dem sehr praktischen „Schiffs-Bus“ vor der Tür. Eine Oase der Ruhe im wuseligen Bangkok.

    Die Dschungellodge im Khao Sok Nationalpark vermittelt ein wirkliches Urwald-feeling. Sehr schöne Häuser, direkt am Fluss, in dem man herrlich schwimmen kann.“ (Juli 2011) 
    weiter lesen