Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880190

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Elefantenbaby im Elefanten Camp in Chiang Mai

    Begegnung mit grauen Riesen in Chiang Mai

    Mit Elefanten planschen im Norden von Thailand

    • Keyfacts
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Unterkunft
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Ausflug in einer Gruppe
    Reisedauer: 3 Tage/ 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Chiang Mai
    Reisepreis: € 230,- pro Erwachsenen
    € 135,- pro Kind (2-11 Jahre)
    Dieser Preis gilt bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern.
    Kinder unter 2 Jahren reisen kostenfrei
    Highlights: ✓ Ein nachhaltiges Elefanten-Camp besuchen
    ✓ Elefanten füttern
    ✓ Elefanten beim Baden beobachten

    Ein Besuch bei den Elefanten ist ein ganz besonderes Erlebnis, von dem Ihre Kinder sicherlich noch lange berichten werden. Bei der Begegnung mit den Dickhäutern in diesem nachhaltigen Elefanten Camp im Norden Thailands kommen Sie den Tieren ganz nah. Füttern Sie sie mit frischem Obst und nehmen Sie ein gemeinsames Bad. Erleben Sie die imposanten Tiere bei einem Tagesausflug bei Chiang Mai - ganz ohne Elefantenritt und trotzdem ganz nah dabei.

    Übernachtung: 2 Übernachtungen in einem Familienzimmer oder in 2 Doppelzimmern in einem komfortablen Hotel mit Pool
    Mahlzeiten: 2 x Frühstück, 1 x Mittagessen (während des Ausflugs)
    Aktivitäten: ganztägiger Besuch eines Elefanten Camps mit englischsprechendem Guide
    Transport: Transfer von Chiang Mai zum Elefantencamp und zurück in einem Minibus
    • weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    Beispielhotel: Banthai Village (Typische Unterkunft)

    Sollte die oben genannte Unterkunft ausgebucht sein, planen wir für Sie eine gleichwertige Alternative ein.

    Die Unterkunftsfotos finden Sie weiter unten auf der Webseite.

    Goldene Tempeldächer in Chiang Mai

    Staunen Sie über die Tempelanlagen.

    Tag 1: Ankunft in Chiang Mai

    Auf den meisten Thailand Familienreisen kommt man morgens mit dem Nachtzug aus Bangkok oder Ayutthaya an. Auch wenn Chiang Mai die zweitgrößte Stadt Thailands ist, ist die Atmosphäre hier ganz anders als im hektischen Bangkok. Sie können hier erst einmal entspannen und alle bisher gewonnenen Eindrücke Revue passieren lassen. Nachdem Sie Ihr komfortables Hotel bezogen haben, können Sie die Stadt in Ruhe erkunden. Besuchen Sie mit Ihrer Familie Tempelanlagen, enge Straßen und schlendern Sie abends über den Nachtmarkt. Sie können sich natürlich auch in Ihrem Hotel in Chiang Mai an den Pool legen und etwas Energie auftanken. Im Restaurant gibt es verschiedene Spezialitäten aus der thailändischen Küche, aber auch einige westliche Mahlzeiten.

    Elefant spritzt Wasser in Begleitung von seinem Mahout

    Töööröööö!!! Begegnen Sie den Elefanten in Thailand.

    Tag 2: Begegnung mit den Elefanten

    Am Morgen werden Sie gegen 8:30 Uhr von Ihrem Hotel in Chiang Mai abgeholt und fahren zur Kanta Elephant Sanctuary. Nach einer knappen Stunde Fahrt haben Sie das Camp nördlich der Stadt mit Ihrer Familie erreicht. Um ein authentisches Erlebnis mit den Elefanten zu garantieren, haben wir bewusst dieses Camp ausgewählt – ohne Elefantenritt und die damit verbundenen Leiden für die grauen Riesen. Lernen Sie stattdessen mit Ihrem englischsprechendem Guide jeden einzelnen Elefanten und seine Geschichte kennen, warum er hier ist. Gemeinsam mit Ihren Kindern pflegen Sie die Dickhäuter. Kommen Sie den Elefanten beim Füttern ganz nah und bereiten Sie frisches Obst und Reis für die Dickhäuter zu. Nach einer eigenen Stärkung beim Mittagessen begleiten Sie die Elefantenherde bei einem kurzen Spaziergang zum Fluss. Ihre Kinder werden Freude haben, die Tiere beim Baden zu beobachten. Bei dem gemeinsamen Bad bieten sich viele Möglichkeiten, mit den einst in Gefangenschaft lebenden misshandelten Tieren, in Kontakt zu kommen und viele Fotos zu machen. Genießen sie die Landschaft und die Zeit mit den grauen Riesen, bis Sie sich am Nachmittag wieder verabschieden und zurück zu Ihrem Hotel in Chiang Mai gebracht werden.

    Ihre Kinder kommen dem Dickhäuter ganz nah.

    Bringen sie in jedem Fall trockene Kleidung für die Familie mit, damit Sie die nassen und matschigen Sachen nach dem gemeinsamen Bad mit den Elefanten im Camp wechseln können. Auch Sandalen oder Flip Flops sowie Trekkingschuhe sollten mit im Gepäck sein für diesen Ausflug und ein guter Sonnenschutz mit Hut und Sonnencreme.

    Wenn Sie Ihre Zeit in Chiang Mai verlänger möchten, geben Sie uns gerne Bescheid, denn die Stadt hat noch einiges zu bieten. Wir haben die Gelegenheit genutzt, um eine Thai-Massage zu genießen. Innerhalb von einer Stunde wurden alle unsere müden Muskeln durchgeknetet. Anschließend sind wir dann in einem schönen Restaurant essen gegangen und haben den Abend gemütlich ausklingeln lassen und über unsere tollen Erfahrungen mit den Elefanten geplaudert. Haben Sie noch ein bisschen Energie übrig, dann besuchen Sie doch den Night Market. Entlang der Souvenirstände zu schlendern macht Spaß und vielleicht finden Sie beim farbenfrohen Schmuck, Bildern und Lampen ein schönes Mitbringsel.

    Die Treppen zum Doi Suthep Tempel

    Erklimmen Sie die Treppen zum Doi Suthep Tempel.

    Tag 3: Abschied von Chiang Mai

    Heute endet dieser Baustein. Wir können Ihnen den Aufenthalt auch verlängern, sodass Sie noch mehr von der Umgebung entdecken können, wie den Doi Suthep Tempel, von wo aus Sie einen tollen Ausblick genießen. Von Chiang Mai aus reisen Sie einfach mit dem Nachtzug oder Inlandsflug weiter. Beide Optionen können wir für Sie buchen. Sie können z.B. in den Süden des Landes reisen, wo Sie den Khao Sok Dschungel entdecken. Oder Sie entscheiden sich für eine exotische Entspannung auf einer der Bounty Inseln. Reisen Sie von November bis April, so empfehlen wir Ihnen den Baustein Sonne, Meer und Sandburgen. Startet Ihre Thailand Familienreise in den Sommermonaten, dann können sie besser an die Südostküste reisen und den Baustein Sorgloses Samui anhängen. Hier genießen Sie breite Stränden und eine tropische Atmosphäre.