Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880190

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Elefanten besuchen in der Wildlife Friends Foundation bei Hua Hin

    Am Strand von Hua Hin entspannen mit Tagesausflug zu den Elefanten

    • Keyfacts
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Unterkunft
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Ausflug
    Reisedauer: 3 Tage/ 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Hua Hin
    Reisepreis: € 256- pro Erwachsenen
    € 154,- pro Kind (2-11 Jahre)
    Dieser Preis gilt bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern.
    Kinder unter 2 Jahren reisen kostenfrei
    Highlights: ✓ Die Elefanten der Wildlife Friends Foundation Organisation besuchen
    ✓ Den Monkey Mountain erklimmen zum Khao Takiab Tempel
    ✓ Badeurlaub am Festland das ganze Jahr über

    Hua Hin ist ein gemütlicher Badeort auf Ihrem Weg Richtung Süden. Der kilometerlange Sandstrand lädt zum Verweilen ein. Hier scheint fast das ganze Jahr über die Sonne. In der Nähe liegt die Wildlife Friends Foundation, die viele Elefanten aus Gefangenschaft bei sich aufgenommen hat und ihnen ein gutes Zuhause bietet. Zusammen mit den freiwilligen Tierpflegern helfen Sie bei Ihrem Tagesausflug beim Füttern und Duschen der Elefanten. Auch Affen und Bären werden hier beherbergt. Wir reservieren ein passendes Resort mit angenehmen Bungalows/Studios und nett angelegtem Pool in Hua Hin.

    Übernachtung: 2 Übernachtungen in einem Familienzimmer oder in 2 Doppelzimmern im komfortablen Resort mit Pool
    Mahlzeiten: 2x Frühstück, 1x Mittagessen
    Transport: privater Transfer Hua Hin - WFFT und zurück
    Aktivitäten: Tagesausflug zur Wildlife Friends Foundation (WFFT) mit englischsprechendem Guide
    • weitere Mahlzeiten

    • Transfer nach/von Hua Hin

    Beispielhotel: Baan Talay Dao (Typische Unterkunft)

    Sollte die oben genannte Unterkunft ausgebucht sein, planen wir für Sie eine gleichwertige Alternative ein.

    Die Unterkunftsfotos finden Sie weiter unten auf der Webseite.

    Der Pool der Unterkunft in Hua Hin

    Relaxen Sie am Pool!

    Tag 1 – Ankunft in Hua Hin

    Hua Hin liegt an der Ostküste und ist ein guter Zwischenstopp auf Ihrem Weg in den Süden Thailands. Von Bangkok oder Kanchanaburi fahren Sie etwa drei Stunden mit dem Zug oder privaten Transfer in den Badeort. Sie werden sich in Ihrer Unterkunft, die direkt am Strand liegt, bestimmt wohl fühlen. Die Zimmer des Hotels sind im thailändischen Stil eingerichtet und liegen in einem angelegten Garten, in dem Sie sich entspannen können. Der richtige Ort, um mit einem Getränk und frischem Obst in Urlaubsstimmung zu kommen. Am Ankunftstag wird nicht viel mehr auf dem Programm stehen, als ein Sprung in den Pool oder ein Spaziergang am Strand. Genießen Sie am Abend auf einer Terrasse bei leichter Meeresbrise frischen Fisch oder andere thailändische Spezialitäten.

     

    Elefanten Duschen im WFFT bei Hua Hin

    Duschen Sie die Elefanten

    Tag 2 – Zuhause bei den Elefanten

    Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zu den Elefanten. Die Fahrt zur Wildlife Friends Foundation (WFFT) dauert etwa eine Stunde. Hier haben viele Elefanten ein neues Zuhause gefunden, die zuvor in Gefangenschaft gelebt und als Haustiere oder touristische Attraktionen nicht artgerecht gehalten wurden. Sie lernen bei einem Rundgang entlang der Außengehege die Lebensgeschichten der Tiere kennen und begleiten die vielen freiwilligen Helfer bei ihrer Arbeit mit den Tieren. Nach dem Mittagessen (inkludiert) helfen Sie mit Ihren Kindern beim Füttern der Elefanten und duschen einen der Dickhäuter mit dem Wasserschlauch großzügig ab. So kommen Sie den grauen Riesen ganz nah – auch ohne Elefantenritt. Vor der Rückreise am Nachmittag beobachten Sie noch die Füttern der Bären, Affen und weiteren Tiere, die von WFFT aufgenommen wurden. Dann werden Sie zurück zu Ihrem Hotel in Hua Hin gebracht.

    Der Strand von Hua Hin

    Erholen Sie sich am Strand von Hua Hin.

     

    Hua Hin ist bestens geeignet für weitere kleine Ausflüge. Es ist schon lange nicht mehr nur das kleine Fischerdorf von einst, aber die Straßen im Zentrum sind noch immer farbenfroh und gemütlich. Auf Wunsch planen wir Ihnen gern noch ein oder zwei weitere Nächte in Hua Hin ein. Verbinden Sie den Badeaufenthalt mit einem Besuch der Tempel auf dem Monkey Mountain. Wenn Sie einmal die 100 Stunden hinauf überwunden haben, erwartet Sie ein toller Ausblick auf die Umgebung. Unterwegs werden Sie bereits neugierig von den zahlreichen Äffchen beäugt, an denen sicher auch Ihre Kinder ihre Freude haben. Aber passen Sie gut auf Ihre Kamera auf, die Affen stibitzen gern alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Wenn Ihre Familie am Abend noch nicht müde ist, unternehmen Sie einen Abstecher zum Nachtmarkt von Hua Hin und probieren Sie zum Abendessen ein Gericht an einer thailändischen Garküche.

    Bahnhofshäuschen in Hua Hin

    Der Bahnhof von Hua Hin.

    Tag 3 – Abreise aus Hua Hin

    Nach dem Frühstück endet dieser Baustein. Die meisten Reisenden nehmen von hier den Nachtzug in den Süden, um zum Khao Sok Nationalpark zu reisen oder im Anschluss an die Zugfahrt von Surat Thani mit der Fähre auf die Inseln Koh Samui und Koh Phangan üb

    erzusetzen. Alternativ reisen Sie mit einem privaten Transfer und der Fähre auf die Taucherinsel Koh Tao. Die Inseln im Golf haben von Februar bis April Hauptsaison – von Juli bis Oktober ist angenehme Nebensaison, so dass wir dies gerade für einen Familienurlaub mit Kindern empfehlen. Im Dezember bis April bieten sich auch die Strände von Koh Lanta und Railay Bay im Südwesten an.