Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt
    Von Bangkok nach Koh Samui: Khao Sok Nationalpark

    Familienreise Thailand: Bangkok, Dschungel & Samui

    Familienreise Thailand - entspannt mit Ihren Kindern durch das Land des Lächelns

    Familienreise Thailand: Bangkok, Dschungel & Samui
    • Überblick
    • Programm
    • Preise
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualreise mit Ausflügen
    Reisedauer: 16 Tage/ 15 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Reiseroute: Hua Hin – Bangkok – River Kwai – Khao Sok – Koh Phangan – Koh Samui
    Reisezeit: Februar bis Oktober
    Reisepreis: ab € 1.919,- pro Erwachsenen
    ab € 1.149,- pro Kind
    Highlights: Den liegenden Buddha und den Königspalast in Bangkok bestaunen
    Im kristallklaren Wasser der Erawan Wasserfälle baden
    In einer gemütlichen Dschungel-Lodge übernachten
    Koh Phangan mit dem Fahrrad erkunden
    Das abwechslungsreiche Inselleben auf Koh Samui genießen
    Hinweis: Unseren Routenvorschlag passen wir gerne an Ihre Vorstellungen an.
    Tag 1-2: Internationaler Flug und Transfer zum Hotel in Hua Hin
    Tag 3: Freizeit in Hua Hin
    Tag 4: Transfer zum Hotel in Bangkok - Freizeit
    Tag 5: Freizeit in Bangkok
    Tag 6: Fahrt zum Train Market in Samut Sakhon und dann weiter nach Kanachanaburi – Weiterfahrt zum Hotel auf dem River Kwai
    Tag 7: Ausflug zu den Erawan Wasserfällen
    Tag 8: Fahrt mit der Burma Bahn – Weiterfahrt nach Bangkok – Nachtzug Richtung Surat Thani
    Tag 9: Ankunft in Surat Thani – Fahrt in den Khao Sok Nationalpark
    Tag 10: Freizeit im Khao Sok Nationalpark
    Tag 11: Fahrt nach Koh Phangan (inkl. Fähre) – Freizeit auf der Insel
    Tag 12-13: Aufenthalt auf Koh Phangan – Schnorcheln bei Koh Ma – Besuch des Than Sadet Wasserfalls
    Tag 14: Fahrt nach Koh Samui (inkl. Fähre) - Freizeit
    Tag 15: Freizeit auf Koh Samui
    Tag 16: Aufenthalt auf Koh Samui – Ausflug zum Angthong Nationalpark
    Tag 17-18: Internationaler Rückflug nach Hause
    Hochsaison:
    2 Erwachsene und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 1.829,- Euro pro Erwachsenen und 1.219,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 2 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 2069,- Euro pro Erwachsenen und 1239,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 3 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 2099,- Euro pro Erwachsenen und 1.146 ,- Euro pro Kind
    1 Erwachsener und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 2.419,- Euro pro Erwachsenen und 1.452,- Euro pro Kind
    Nebensaison:
    2 Erwachsene und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 1.749,- Euro pro Erwachsenen und 1.169,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 2 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 1.919,- Euro pro Erwachsenen und 1.149,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 3 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 1.969,- Euro pro Erwachsenen und 1.075,- Euro pro Kind
    1 Erwachsener und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 2.299,- Euro pro Erwachsenen und 1.379,- Euro pro Kind
    Kinder unter 2 Jahren reisen kostenfrei
    Sie reisen mit Teenagern?
    Oder in einer Familienkonstellation, die hier nicht aufgeführt ist?
    Gerne erstellen wir Ihnen Ihr individuelles Angebot.
    Übernachtung: 15 Übernachtungen mit Frühstück in komfortablen Hotels mit Swimming-Pool, im Khao Sok nächtigen Sie in einem einfachen Floßhaus und einer besonderen Dschungellodge
    Mahlzeiten: 14x Frühstück (F)
    1x Mittagessen (M)
    Aktivitäten: Ausflug zu den Erawan Wasserfällen und Fahrt mit der Burma Bahn
    Radtour in einer Kleingruppe
    Bootsausflug nach Angthong
    englischsprechende Guides auf den Ausflügen
    Transport: Flughafentransfer zum Hotel
    Minibustransfer Hua Hin - Bangkok - Kanchanaburi - Bangkok
    Nachtzug 2. Klasse
    Privattransfer Surat Thani - Khao Sok - Hafen
    Fähre nach Koh Phangan und Koh Samui
    Longtailboot
    Sonstiges: CO2-Kompensation (mehr Informationen)
    • internationaler Flug Europa – Bangkok/ Koh Samui – Europa

    • weitere Mahlzeiten

    • optionale Ausflüge

    • Trinkgelder

    • Eintrittsgelder für den Khao Sok Nationalpark (ca. 10 Euro pro Erwachsenem/Tag und 5,- Euro pro Kind/Tag)

    • kleinere (Taxi)Transfers

    • Transfer vom Hotel zum Flughafen

    Familienreise Thailand: Strand von Hua Hin

    Der lange Strand von Hua Hin lädt zum Spazieren ein.

    Tag 1 und 2 – Flug nach Bangkok, Fahrt nach Hua Hin

    Flughafentransfer, Übernachtung, Verpflegung: Frühstück (F)

    Ihre Familienreise durch Thailand beginnt mit dem internationalen Flug nach Bangkok. Dort angekommen werden Sie schon von unserem Fahrer erwartet. Die Fahrt zu Ihrem Hotel in Hua Hin dauert ca. 3 Stunden. Sie werden in Bungalows/Studios übernachten und haben schon einen Vorgeschmack darauf, wie gut man es sich im Urlaub gehen lassen kann. Die Unterkunft ist stilvoll erbaut und liegt inmitten eines tropischen Gartens. Am Ankunftstag werden Sie wahrscheinlich müde sein, sodass ein frischer Obstcocktail und eine Erfrischung im Pool sehr willkommen sind. Natürlich können Sie auch schon einen Spaziergang am Strand machen. Suchen Sie sich ein gemütliches Restaurant am Strand und kommen Sie erst einmal in Ruhe in Thailand an.

    Familienreise Thailand: Mädchen baut Sandburgen am Strand

    Bauen Sie eine Sandburg mit Ihrem Kind.

    Tag 3 – Familienreise Thailand: Aufenthalt in Hua Hin

    Übernachtung, Verpflegung: F

    Nach dem Frühstück können Sie erst einmal in den Pool springen oder direkt zum Strand laufen. Der Strand ist sehr breit und flach abfallend. Hua Hin ist auch bekannt für die vielen Kitesurfer. Möchten Sie also etwas Aktives machen, so können Sie in Hua Hin Windsurfen, am Strand entlang reiten oder Kitesurfen. Hua Hin ist ebenfalls sehr gut geeignet für kleinere Ausflüge. Es ist schon lange kein kleines Fischerdorf mehr, aber die Straßen sind noch immer farbenfroh und gemütlich. Kombinieren Sie doch den Besuch eines Tempels oder des alten Bahnhofs mit dem Besuch des Nachtmarktes. Wenn Sie möchten, können Sie dort direkt etwas essen. Es gibt viele verschiedene Essensstände, sodass Groß und Klein sicherlich auch satt werden. Natürlich besteht hier auch die Möglichkeit das ein oder andere schöne Souvenir zu erwerben.

    Familenreise Thailand: Familie im Königspalast in Bangkok

    Mit der Familie den Königspalast besuchen.

    Tag 4 – von Hua Hin nach Bangkok

    TransferÜbernachtung, Verpflegung: F

    Nach dem Frühstück geht es für Sie nun weiter nach Bangkok. Sie werden am Hotel in Hua Hin abgeholt und mit einem privaten Transfer in die Hauptstadt gebracht. In Bangkok angekommen richten Sie sich in Ihrem komfortablen Zimmer ein. Das Hotel hat auch einen Pool und ein gutes Restaurant. Da das Hotel muslimisch geführt wird, müssen Sie allerdings auf das Glas Wein beim Essen verzichten, denn alkoholische Getränke werden hier nicht angeboten. Sie können sich selbst entscheiden, ob Sie heute im Hotel bleiben, oder eine erste Erkundungstour durch Bangkok starten. Wie wäre es mit einem Abstecher in die lebhafte Khao San Road, die sich nicht weit von Ihrem Hotel befindet. Innerhalb von 10 Minuten Fußweg sind Sie schon mitten im bunten Treiben. Die Khao San Road ist das Herz des Banglampoo Stadtteils, in dem die Unterkunft gelegen ist. Hier gewinnen Sie einen ersten Eindruck des thailändischen Straßenlebens. Vergessen Sie beim Einkauf nicht zu feilschen! Oder besichtigen Sie das Jim Thompson Haus, das beispielhaft für die früheren Teakholz-Wohnhäuser inmitten einer kleinen, grünen Oase in Bangkok ist.

    Familienreise Thailand: Familie vor dem Königspalast in Bangkok

    Mit Ihren Kindern am Königspalast Fotos machen.

    Tag 5 – Bangkok in Eigenregie

    Übernachtung, Verpflegung: F

    Heute können Sie auf Entdeckungstour gehen, um die Hauptstadt von Thailand gemeinsam mit Ihren Kindern zu erkunden. Cremen Sie sich vorher gut mit Sonnenmilch ein, denn auch wenn die Sonne nicht scheint, können Sie einen Sonnenbrand bekommen. Am besten schützen Sie sich und Ihre Kinder auch mit einer Kopfbedeckung. Besuchen Sie am Vormittag direkt den königlichen Tempel Wat Phra Kheo und den benachbarten Königspalast. Morgens ist dieser noch nicht ganz so stark besucht. Sie werden erstaunt sein, mit wie viel Gold die Tempel verziert sind. Einheimische haben hier freien Eintritt, aber Reisende zahlen eine kleine Gebühr für den Tempel und den Grand Palace. Direkt hinter dem Königspalast finden Sie den Wat Pho Tempel. Dort liegt ein 45 Meter langer, goldener Buddha. Dieser ist vollkommen aus Gold und die Zehen sind wahrscheinlich so groß, wie Ihre Kinder. Wir fanden den liegenden Buddha sehr beeindruckend. Wenn Sie Lust haben, können Sie am Nachmittag durch Chinatown schlendern, einem der ältesten Stadtteile Bangkoks. Besuchen Sie dort den “Wet Market” mit dem überschwänglichen Angebot an Obst, Gemüse, Gewürzen und den Ständen mit Opfergaben aus frischen, duftenden Blüten. Hier sind nicht ganz so viele Touristen unterwegs. Natürlich können Sie es sich auch einfach im Hotel bequem machen und mit Ihren Kindern im Pool planschen. Um in Bangkok von einem Ort zum nächsten zu gelangen, bietet sich das Taxi an. Achten Sie jedoch immer darauf, dass das Taxameter angeschaltet ist.

    Familienreise Thailand: Train Market in Thailand

    Der Zug kommt!

    Tag 6 – von Bangkok zum Kwai

    privater Transfer, Ausflüge mit englischsprechendem Guide, Fahrt mit der Bhurma Bahn, Übernachtung, Verpflegung: F

    Heute müssen Sie früh aufstehen, denn gegen 6:45 Uhr werden Sie mit einem Minibus an Ihrem Hotel abgeholt. Als erstes besuchen Sie den Zugmarkt von Samut Sakhon. Dieser Markt ist so bekannt, weil die Waren bis an die Gleise gelegt werden. Wenn ein Zug kommt, werden die Markisen ganz schnell eingeklappt, sodass der Zug gut vorbeifahren kann. Sie werden einige Früchte entdecken, die Sie vorher wahrscheinlich noch nie gesehen haben. Mittags essen Sie in Kanchanaburi (inklusive). Innerhalb von 45 Minuten geht es dann nach Pakseang. Dort steigen Sie in Ihr Longtailboot, welches Sie zu Ihrer Unterkunft am River Kwai bringt. Das Resort liegt am Kwai Noi River und ist mitten im Dschungel und von Bergen umgeben. Diesen stimmungsvollen Ort können Sie nur mit dem Longtailboot erreichen. Ihre Kinder werden schnell den Pool entdeckt haben. Am Abend können Sie eine traditionelle Mon-Tanz Aufführung besuchen.

    Familienreise Thailand: Erawan Wasserfälle

    Die Erawan Wasserfälle.

    Tag 7 – Familienreise Thailand: Erawan-Wasserfälle

    Ausflüge mit englisch sprechenden Guide inklusive Mittagessen, Übernachtung, Verpflegung: F

    Heute Morgen frühstücken Sie erst einmal ausgiebig, bevor es dann zu den Erawan Wasserfällen geht. Die Eintrittsgebühr von ca. 8,- Euro zahlen Sie vor Ort. Die Zeit bei den Erawan Wasserfällen können Sie frei gestalten. Wir haben uns auf den Weg gemacht, um es bis zur 7. Ebene zu schaffen. Natürlich müssen Sie nicht hoch bis zur obersten Ebene, wenn Ihnen das mit Ihren Kleinen zu anstrengend ist. Auf allen Ebenen gibt es Wasserbecken mit kristallklarem Wasser. Auch die untersten Ebenen sind schon sehr schön, jedoch bietet die höchste Ebene mit dem Wasserfall die weiteste Aussicht über die Landschaft. Das Wasser ist zwar sehr kalt, aber es tat so richtig gut, sich dort erfrischen zu können. Wir empfehlen Ihnen genügend Wasser mitzunehmen. Wieder unten angekommen, ist es nun Zeit, etwas zu essen – das Mittagessen ist inklusive. Danach fahren Sie mit dem Boot wieder zurück zu Ihrer Unterkunft am River Kwai Noi.

    Familienreise Thailand: Kinder in der Schlafkoje im Nachtzug in Thailand

    Kinder können Verstecken spielen im Nachtzug.

    Tag 8 – Bangkok, Nachtzug nach Surat Thani

    Transfer nach Bangkok, Tickets für den Nachtzug, Übernachtung

    Am Morgen fahren Sie wieder nach Kanchanaburi zurück. Sie steigen in den Zug, der mehrmals am Tag einen Teil der Strecke der ehemaligen Burmabahn zurücklegt. Entlang des River Kwais können Sie eine wunderschöne Aussicht genießen. Wir haben uns an die linke Seite des Zuges gesetzt, von dort aus haben Sie die schönste Aussicht. Halten Sie also Ihre Kamera bereit. Nach dem Mittagessen, welches exklusive ist, fahren Sie zurück Richtung Bangkok und steigen am Abend in den Nachtzug nach Surat Thani. Wir reservieren Ihnen einen Platz in der 2. Klasse. Abends um ca. 19:30 Uhr fährt der Zug ab. Die Sitze werden später von dem Zugpersonal zu Betten umgeklappt und für Sie bezogen. Wenn Sie lieber ein Bett in einem Zweierabteil in der 1. Klasse buchen möchten, lassen Sie es uns bei der Anfrage gerne wissen. Sie können mit Ihren Kindern noch bis zum Speisewagen laufen und den Zug erkunden oder Sie spielen ein Kartenspiel. Wir haben uns schon am Bahnhof etwas zu Essen gekauft, denn das war doch etwas frischer, als das Essen im Zug. Da der Zug gut klimatisiert ist, halten Sie für die Nacht am besten eine lange Hose und eine Jacke bereit. Wenn Sie lieber nicht mit dem Nachtzug fahren möchten, so können wir Ihnen auch einen Inlandsflug einplanen.

    Familienreise Thailand: Unterkunft im Dschungel des Khao Sok Nationalparks

    Die Dschungel Lodge im Khao Sok Nationalpark.

    Tag 9 – Khao Sok Nationalpark

    TransferÜbernachtung, Verpflegung: F

    Mehr als eine Woche Ihrer Familienreise durch Thailand ist schon um, wenn Sie früh am Bahnhof in Surat Thani ankommen. Der Fahrer wartet schon am Bahnhof auf Sie und bringt Sie mit einem klimatisierten Minibus in einen der größten Regenwälder Südostasiens. Die Fahrt dauert ca. 3 Stunden, sodass Sie am Vormittag Ihre Dschungellodge erreichen werden. Die Bungalows fügen sich harmonisch in die üppige Gartenanlage inmitten des Dschungels ein. Hier können Ihre Kinder schon mal erste Naturerkundungen durchführen. Es gibt zwar ausschließlich kaltes Wasser, jedoch fanden wir das gar nicht schlimm, denn so war die Dusche auch eine gelungene Abkühlung. Anstatt eines Pools gibt es hier einen „Natur-Pool“. So können Sie sich im Fluss erfrischen. Wir reservieren Ihnen Bungalows am Fluss mit 2 Schlafzimmern. Am Nachmittag haben Sie noch Zeit, die Gegend zu erkunden. Wir haben uns bei der Rezeption nach weiteren Ausflugsmöglichkeiten erkundigt. Dort können Sie zum Beispiel in dem Fluss Tuben (mit einem Schlauchreifen den Fluss entlang fahren). Wir haben am Abend in der Lodge gegessen.

    Familienreise Thailand: Reisende auf Terasse am Fluss des Khao Sok

    Urlaub mit Kindern – am Fluss den Tag genießen.

    Tag 10 – Aufenthalt im Khao Sok Nationalpark

    Übernachtung, Verpflegung: F

    Nun ist es an der Zeit den Dschungel zu erkunden. Unternehmen Sie eine Wanderung durch die Natur, Sie können so einige unterschiedliche Pflanzen im Khao Sok Nationalpark sehen. Mit etwas Glück sehen Sie auch Affen, wie Mützenlanguren oder Gibbons durch die Bäume schwingen. Diese Tiere kommen im Khao Sok Nationalpark auch am meisten vor. Den Nachmittag können Sie frei gestalten. Wenn Sie Lust haben, gehen Sie eine Runde Tuben oder fahren Sie mit dem Kanu.

    Familienreise Thailand: Strand von Koh Phangan

    Am Strand von Koh Phangan entspannen

    Tag 11 – Vom Khao Sok nach Koh Phangan

    Transfer, Fährfahrt, Transfer zum Hotel, Übernachtung, Verpflegung: F

    Früh morgens werden Sie an Ihrem Resort im Dschungel abgeholt. Sie fahren mit einem Minibus zum Landungssteg nach Surat Thani. Von dort nehmen Sie dann die Fähre auf die Insel Koh Phangan. Die Überfahrt dauert ca. 2,5 Stunden. Die Fahrt vom Landungssteg bis zur Unterkunft dauert ca. 45 Minuten – und dann beginnt der Strandurlaub in Thailand mit der ganzen Familie. Das Hotel liegt in der Thong Nai Pan Bucht. Diese Bucht ist bekannt für ihren langen Sandstrand. Das Wasser dort ist wirklich sehr klar und hat eine sehr angenehme Temperatur (ca. 25 Grad). Wenn Sie möchten, können Sie auch im Pool der Unterkunft planschen. Dieser Ort ist genau richtig, um endlich einmal zur Ruhe zu kommen. Legen Sie sich mit einem guten Buch an den Pool oder ans Meer und entspannen. Natürlich können Sie mit der Familie am Strand spielen oder im Meer planschen. Abends haben Sie die Möglichkeit im Hotel zu essen, oder Sie suchen sich eines der zahlreichen Restaurants am Strand aus.

    Familienreise Thailand: Zwei Kinder schnorcheln auf Koh Ma

    Schnorcheln auf Koh Ma – Ein Spaß für die ganze Familie!

    Tag 12 und 13 – Aufenthalt & Radtour Koh Phangan

    Radtour mit MittagessenÜbernachtung, Verpflegung: F

    In den nächsten Tagen haben Sie Zeit, sich einfach zu entspannen. Sie können am Pool oder am Strand relaxen und sich immer mal wieder im Wasser abkühlen. Am besten nehmen Sie auch Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor mit. Eine Kopfbedeckung ist daher auch sehr wichtig. Wir haben für Sie während Ihres Aufenthaltes auf Koh Phangan einen Ausflug geplant: Heute organisieren wir eine Fahrradtour für Sie, so dass Sie ein bisschen die Insel kennen lernen. Nach einer kurzen Einleitung und der Wahl des Fahrrads und der Helme, geht es auch schon los. Sie besuchen eine Schule (teilweise geschlossen) und einen Tempel, von dem aus Sie einen tollen Ausblick genießen können. Während der Fahrt werden Sie mit ausreichend Getränken und Snacks versorgt. Sie fahren nicht nur auf Wanderwegen, sondern auch auf Dschungelpfaden zwischen den Palmen. Sie besuchen einen Markt, wo Ihr Guide Ihnen einige thailändische Köstlichkeiten näherbringt.

    Familienreise Thailand: Kinder in der Fähre nach Koh Phangan

    Mit der Fähre von Koh Phangan nach Koh Samui starten.

    Tag 14 – Von Koh Phangan nach Koh Samui

    FährfahrtÜbernachtung, Verpflegung: F

    Heute nehmen Sie selbst ein Taxi zum Landungssteg und fahren mit dem Boot nach Koh Samui. Die Fahrt dauert ca. 50 Minuten. Wenn Sie ankommen, werden Sie schon einige Minibusse entdecken. Diese fahren zu den verschiedenen Stränden und Buchten der Insel. Auf Koh Samui wohnen Sie in einer komfortablen Unterkunft mit Pool, direkt am Strand. Der Strand ist flach abfallend, sodass Sie mit Ihren Kindern gut in der Brandung spielen können. Sie können am Strand auf einer Liege relaxen oder es sich am Pool bequem machen. Wenn die Kinder im Bett liegen, können Sie noch gemütlich zusammen draußen sitzen und ein kühles Getränk genießen.

    Familienreise Thailand: Palmenstrand auf Koh Samui

    Koh Samui aktiv mit Kindern erleben.

    Tag 15 und 16 – Aufenthalt & Ausflug auf Koh Samui

    Bootstour und SchnorchelnÜbernachtung, Verpflegung: F

    Nach dem Frühstück können Sie am Pool oder am Strand relaxen. Wenn Sie während Ihres Urlaubs mit den Kindern auf Koh Samui gerne etwas Aktives machen möchten, so können Sie auch einige Ausflüge vor Ort machen. So bietet sich ein Ausflug zum Giant Standing Buddha an. Am Abend ist der „Chaweng Beach“ der „place to be“. Jeden Abend findet dort ein Markt statt, auf dem Sie noch die letzten Souvenirs erwerben können. Am nächsten Tag steht ein besonderer Ausflug auf dem Programm. Sie besuchen den Angthong Nationalpark. Der Eintritt von 200 THB, ca. 5 Euro pro Person, ist exklusive. Sie machen eine Bootsfahrt zu kleinen, idyllischen Buchten. Die Unterwasserwelt ist sehr bunt, sodass Sie mit Ihrer Familie beim Schnorcheln sicherlich den ein oder anderen bunten Fischschwarm entdecken werden.

    Familienreise Thailand: Vater mit Sohn vor dem Flugzeug

    Mit unvergesslichen Erlebnissen im Gepäck, geht es zurück in die Heimat.

    Tag 17 und 18 – von Koh Samui nach Bangkok, Heimflug

    Genießen Sie heute noch einmal ein ausgiebiges Frühstück oder eine frische Ananas am Strand, denn heute ist der letzte Tag Ihrer Rundreise. In aller Ruhe können Sie dann Ihre Sachen packen und aus Ihrem komfortablen Zimmer auschecken. Nehmen Sie sich ein Taxi zum Flughafen. Von dort aus fliegen Sie dann direkt in die thailändische Hauptstadt und nehmen Ihren internationalen Rückflug nach Hause. Wenn Sie Ihren Aufenthalt auf Koh Samui verlängern möchten, lassen Sie uns dies gerne wissen. Wenn Sie Ihre Reise lieber mit 1 oder 2 Nächten in Bangkok beenden möchten, um noch einmal ausgiebig shoppen gehen zu können, so können wir Ihnen dies auch gerne einplanen. Geben Sie uns dazu einfach kurz Bescheid.

    Reisetipp: Findet Ihre Reise zwischen Dezember und April statt planen wir Ihnen auch gerne einen Inselhopping im Südwesten von Thailand ein, da hier dann meist optimales Badewetter herrscht. Sprechen Sie uns gern auf die Alternative mit z.B. Koh Lanta & Railay Bay oder Phuket & Khao Lak an.

    “Diese Rundreise empfehle ich denjenigen, die eine Mischung aus Kultur, Natur und Strand suchen.”

    Reisespezialistin Claudia Seinen